Trennung / Eheschutz

Eine Trennung kann aussergerichtlich durch eine gütliche Einigung der Ehegatten mittels vertraglicher Regelung
des Getrenntlebens durchgeführt werden. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, in Form eines Eheschutzverfah-
rens vor Gericht die Trennungsfolgen zu regeln. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile der jeweiligen Option
auf und erarbeiten mit Ihnen das für Sie und Ihre Situation passende Vorgehen.

Namentlich sind im Rahmen einer Trennung / eines Eheschutzes folgende Belange zu regeln:

  • Zuteilung der Obhut über die gemeinsamen Kinder (von alleiniger Obhut bis zur alternierenden Obhut)
  • Besuchsrechtsregelung
  • Kindesunterhaltsbeiträge
  • Persönliche Unterhaltsbeiträge
  • Gütertrennung (optional)