Mediation eignet sich für jede Art von Konflikt

Mediation ist für die Konfliktparteien die wohl befriedigendste Art, für den herrschenden Konflikt eine adäquate
Lösung zu finden.

Mediation ist ein Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Streites, bei dem der Mediator die Konfliktparteien
in einem Lösungsprozess begleitet. Mediation ist freiwillig und beruht auf dem Willen der Konfliktparteien, ge-
meinsam zu einer Vereinbarung zu gelangen, welche den optimalen Ausgleich der verschiedenen Bedürfnisse
und Interessen darstellt. Der Mediator vertritt keine Partei und trifft im Prozess keine Entscheidungen, sondern
trägt lediglich die Verantwortung für den Ablauf der Mediation.

Ziel der Mediation ist die aussergerichtliche Lösung eines Konfliktes in gegenseitigem Einvernehmen und, 
wenn möglich, in Form einer verbindlichen Vereinbarung. Beide Konfliktparteien sollen gewinnen, wodurch 
die Lösung langfristig tragfähig wird.

Mediation eignet sich für jede Art von Auseinandersetzung insbesondere:

  • Scheidung
  • Trennung
  • Bürogemeinschaften (Arztpraxen, Kanzleien)
  • Geschäftsbeziehungen
  • Firmeninterne Konflikte
  • Erbschaftsteilungen
  • Familieninterne Konflikte
  • Nachbarschaftskonflikte
  • Stockwerkeigentümergemeinschaften